WebsiteWissen.com

So erstellst du eine Website für Ferienwohnungen

Jörn Brien
Von Jörn Brien IT-Journalist mit 20+ Jahren Erfahrung Letztes Update:

Wir sind bekannt aus:

Top 3 Website-Tools für Ferienwohnungen

Ferienwohnungen werden mittlerweile fast ausschließlich über das Internet gebucht. Oft greifen Interessenten dabei auf Buchungsportale zurück.

3 Gründe, warum du deine Ferienwohnung(en) oder dein Ferienhaus trotzdem unbedingt auf einer eigenen Website präsentieren solltest:

  1. Du sparst Geld, da keine Provisionen fällig werden.
  2. Du steigerst deine Sichtbarkeit und wirkst als Anbieter deutlich seriöser.
  3. Du kannst deine eigene Ferienwohnung-Webseite ganz nach deinen Vorstellungen gestalten.

Das heißt nicht, dass du auf Buchungsportale verzichten sollst. Die eigene Website ist vielmehr eine wichtige Ergänzung dazu.

Die Kosten für die wirkungsvolle Präsentation deiner Ferienwohnungen im Internet sind gering. Schon ab 5 bis 10 Euro pro Monat kannst du eine professionelle Homepage für Ferienwohnungen betreiben.

Für die Erstellung einer solchen Website benötigst du nicht mehr als einige grundlegende Computer- und Internetkenntnisse.

In dieser Anleitung erkläre ich dir, worauf du bei der Website-Erstellung speziell im Bereich Ferienwohnungen achten musst, welche Anbieter geeignet sind und wie du am besten vorgehst.

Bereit? Dann lass uns eine schicke Webpräsenz erstellen.

Website erstellen für Ferienwohnung

Schritt 1

Das brauchst du für eine attraktive Ferienwohnungs-Website

Checkliste für eine Webseite erstellen

Als Anbieter von Ferienwohnungen oder Ferienhäusern solltest du auf eine eigene Website nicht verzichten. Die Homepage dient dir dazu, deine Ferienwohnungen möglichst im besten Licht zu präsentieren.

Die eine beste Website für Ferienwohnungen gibt es sicher nicht, aber einige Funktionen, die nicht fehlen sollten.

Potenzielle Kunden sollen sich auf deiner Seite willkommen und gut aufgehoben fühlen, wie in dem Ferienobjekt selbst auch.

Entsprechend wichtig sind eine qualitativ hochwertige Gestaltung, informative Texte und Bilder sowie die Integration der erwarteten Funktionen.

Dazu solltest du dir die Frage stellen, welche Ziele du mit einer selbst erstellten Homepage für deine Ferienwohnungen erreichen willst. Anhand dessen überlegst du dir, welche Anforderungen deine Website erfüllen soll und welche Funktionen nicht fehlen dürfen.

Ziele und Anforderungen für eine gelungene Ferienwohnungen-Homepage:

  • Attraktive Präsentation der Ferienwohnung
  • Vorstellung der Details der Wohnung, des Anbieters und der Umgebung
  • Preise anzeigen und Buchungsmöglichkeit anbieten
  • Möglichkeit zur Kontaktaufnahme
  • Rezensionen von Gästen anzeigen
  • Newsletter oder Blog für die Bekanntgabe von Neuigkeiten integrieren

Wie du das am besten umsetzen kannst, zeigen dir folgende Beispiele:

5 Beispiele für tolle Ferienwohnungs- oder Hostel-Websites

„City Hostel“ ist ein modernes Template, das mit detailreichen Fotos und kurzen, prägnanten Texten überzeugt. Neben einer ausführlichen Möglichkeit, das Hostel in Szene zu setzen, bietet das Website-Design weitere Funktionen.

So finden sich Ausflugsziele und Freizeitaktivitäten in der Nähe. Auch eine ausführliche Beschreibung von Anreisemöglichkeiten sowie ein Kontaktformular sind in die Seite integriert. Über die Chatfunktion können Gäste direkt mit den Hostel-Besitzern Kontakt aufnehmen.

Es fehlt lediglich ein Buchungssystem, das sich bei WIX aber bequem in jedes Template integrieren lässt. Die Website-Vorlage ist auch für Ferienwohnungen oder -häuser geeignet.

Wer sich die Villa Aphrodite im WIX-Website-Template „Ferienhaus mit Meerblick“ anschaut, möchte sofort nach Griechenland fahren und dort ein paar Nächte verbringen. Das liegt aber nicht nur an den ansprechenden Bildern, den kurzen Beschreibungen und dem traumhaften Mittelmeer.

Das Website-Design würde es Interessierten auch leicht machen zu buchen. Schon im Hauptmenü gibt es einen entsprechenden Button. Das Buchungssystem umfasst neben der Verfügbarkeit auch Beschreibungen der Zimmer und Preise.

Dieses WIX-Template ist somit ein schönes Beispiel für eine Website für Ferienhäuser oder Ferienwohnungen inklusive Belegungskalender. Die besten Websites für Ferienwohnungen haben ein solches System an Bord.

Eine integrierte Google-Karte lockt uns nach Mykonos, wo sich die Villa Aphrodite laut Template befindet. Kontakt kann man über ein integriertes Kontaktformular aufnehmen. Auch auf die Telefonnummer wird hingewiesen.

Bei dem Website-Design „Bed & Breakfast“, das sich ebenfalls bei dem Homepage-Baukasten von WIX findet, handelt es sich um einen aufgeräumten und professionell wirkenden One-Pager.

Prominent im Hauptmenü und weit oben auf der Seite befindet sich die Möglichkeit, ein Zimmer zu buchen, inklusive eines übersichtlichen Buchungssystems.

Weitere Funktionen sind eine Galerie, die Möglichkeit, Bewertungen der Gäste anzuzeigen, sowie ein Kontaktformular. Auch Verlinkungen zu Tripadvisor und Social-Media-Plattformen sind gut sichtbar in das Website-Design integriert.

Auch hier gilt: Das Template lässt sich auch für Ferienwohnungen verwenden.

Der Homepage-Baukasten-Anbieter Squarespace ist bekannt für seine besonders professionellen Designs. Diese Stärke wird auch im „Barbosa“-Template ausgespielt, das sich für Hotels, aber auch für Ferienwohnungen eignet.

Die großformatigen Bilder und integrierten Bildergalerien inklusive kurzer Beschreibungstexte machen Lust auf mehr. Ebenso die Kundenmeinungen.

Auch eine Möglichkeit zur Buchung ist integriert. Hier werden die Zimmer beschrieben und die jeweiligen Preise genannt. Einen Buchungskalender gibt es allerdings nicht. Gebucht wird über ein erweitertes Kontaktformular, inklusive der Anzahl der Reisenden und dem gewünschten Datum.

Im Kontaktbereich finden sich neben einer Google-Karte, die den Standort anzeigt, Adressen und Telefonnummern. Auch die Social-Media-Verlinkungen sind hier integriert.

Das Squarespace-Template „Suffolk“ zeichnet sich durch ein modernes und schickes Design aus. In den „Über-uns“-Bereich wurden hier Unterseiten integriert, die zu den Zimmern, ihrer Ausstattung und ihren Preisen führen.

Ein großer „Buchen“-Button findet sich gleich mehrmals auf der Startseite, unter anderem im Hauptmenü. Hier hat man die Möglichkeit, ein Zimmer zu buchen – inklusive Angaben zu den Reisenden und zum gewünschten Zeitraum. Einen Buchungskalender, der die Verfügbarkeit anzeigen würde, gibt es nicht.

Für das Website-Design spricht die großzügige Galerie-Ansicht. Eine integrierte Google-Karte, Social-Media-Verlinkungen sowie ein Kontaktformular finden sich in dem Template ebenfalls.

Haben dich die Fewo-Website-Beispiele oben schon etwas inspiriert? Egal für welches Design du dich entscheidest, hier sind einige Funktionen, die auf jeden Fall auf deiner Ferienwohnungs-Website enthalten sein sollten.

Die wichtigsten Funktionen für Ferienwohnungs-Websites:

Ein smartes Buchungssystem, in dem Verfügbarkeit, Preise und eine einfache Reservierung und Zahlung ermöglicht werden, erleichtert Gästen die Buchung. Zugleich erleichtert es Anbietern von Ferienwohnungen die Kommunikation.

Zu den wichtigsten Effekten gehört, dass Gäste sofort sehen können, ob die Ferienwohnung zu den von ihnen gewünschten Terminen frei ist. Aktualisiert wird meist in Echtzeit. Außerdem ersparen sich Vermieter die Gefahr der Doppelbuchung.

Für Fewo-Betreiber ist es dank eines Buchungskalenders auch einfach möglich, Zeiten geringerer Nachfrage zu erkennen und die Auslastung in diesen Zeiten durch Rabatte oder Ähnliches zu erhöhen.

Außerdem vermittelt ein Buchungssystem Professionalität. Potenzielle Gäste buchen eher auf einer Website für Ferienwohnungen, in der ein Belegungskalender inklusive ist.

Beim Homepage-Baukasten von WIX.com ist ein komfortables Buchungssystem direkt integriert.

Insbesondere wenn die Ferienwohnung auch nicht-deutschsprachige Gäste anziehen soll, ist es wichtig, die Homepage mehrsprachig zu gestalten. Neben Deutsch sollten Buchung und wichtige Informationen mindestens auch auf Englisch zur Verfügung stehen.

Gäste aus dem Ausland wollen sich nicht erst mit komplizierten Übersetzungsprogrammen herumschlagen, wenn sie eine Ferienwohnung in Deutschland buchen wollen. Sie erwarten, dass ihnen die Möglichkeit zu buchen zumindest auf Englisch geboten wird.

Die unkomplizierte Mehrsprachigkeit – z. B. per Umschalt-Button – von Website-Inhalten wird leider nicht von allen Homepage-Baukästen gleich gut unterstützt.

WIX ist hier der Homepage-Baukasten mit der komfortabelsten Mehrsprachigkeits-Unterstützung. Squarespace löst das Thema ebenfalls gut, durch Integration des Dienstes “Weglot”. Allerdings fallen dafür Extrakosten an.

Die Macht der Bilder ist sicherlich kein Geheimnis. Je ausführlicher du Website-Besuchern alle Einzelheiten deiner Ferienwohnung(en) präsentierst, desto leichter fällt ihnen die Entscheidung.

Das gilt natürlich vor allem dann, wenn deine Fotos professionell gemacht sind. Hebe daher besondere Vorzüge deines Objekts hervor.

Neben Bildern der Ausstattung könnte z. B. auch ein Grundriss eine gute Möglichkeit sein, deine Ferienwohnung ins rechte Licht zu rücken. Gern gesehen sind auch ein paar Fotos der schönsten Seiten der Umgebung.

Mehr zu dem Thema erkläre ich dir im Kapitel „Gestalte die Homepage für deine Ferienwohnung nach deinem Geschmack“.

Weitere Funktionen, die für eine Ferienwohnungshomepage wichtig sein können:

  • Kontaktseite (mit Aufforderung zur Kontaktaufnahme und Kontaktformular)
  • Blog oder Newsletter-Tool (für regelmäßige Updates oder interessante Infos zur Ferienwohnung oder zur Umgebung) 
  • Local-SEO (Funktionen für die leichtere Auffindbarkeit bei Google)
  • Cookie-Banner zur Einhaltung der Datenschutzrichtlinien

Wir haben jetzt geklärt, welche Funktionen und Inhalte für eine Ferienwohnungshomepage sinnvoll sind und welche auf keinen Fall fehlen dürfen. 

Lass uns mit dem nächsten Schritt starten. Du kannst einzelne Features später noch ergänzen.

Du bist dir noch unsicher, welche Methoden und Anbieter für dich die richtigen sind? Dann zeige ich dir jetzt noch einmal im Detail die besten Möglichkeiten, eine Ferienwohnung-Homepage zu erstellen!

Schritt 2

So erstellst du deine Ferienwohnungs-Homepage

Bei der Erstellung deiner Website für Ferienwohnungen kannst du zwischen verschiedenen Methoden wählen.

Unter diesen 4 Methoden kannst du wählen:

MethodeBeschreibungMein Tipp für Ferienwohnungs-Websites
1. Homepage-BaukastenFür Anfänger am besten geeignet
Diese Systeme ermöglichen die unkomplizierte Erstellung hochwertiger Websites direkt im Browser. Eine ausführliche allgemeine Anleitung mit empfehlenswerten Anbietern findest du hier.
*
ab 11€ / Monat
2. WordPress
(oder anderes CMS)
Zur Umsetzung von komplexeren Projekten
WordPress bietet hohe Flexibilität, allerdings ist der Einstieg komplexer als etwa bei einem Homepage-Baukasten. Mehr über die Erstellung von Homepages mit WordPress habe ich hier beschrieben.
*
ab 1€ / Monat
3. Lodgify (oder andere Spezial-Anbieter)Für ein ausgefeilteres Buchungssystem
Zwar bietet Lodgify auch die Erstellung einer einfachen Website mit an, jedoch ist diese dann eher eingeschränkt. Du kannst das Lodgify-Buchungssystem aber recht einfach in einen Homepage-Baukasten wie WIX oder in WordPress einbinden.
Lodgify
ab 11€/Monat zzgl. Buchungsgebühr
4. Webdesign erstellen lassenBequem, aber deutlich teurer
Das ist bequemer, aber natürlich auch teurer. Ideen zum Thema Website erstellen lassen gibt es hier.
Homepage-Kosten-Vergleich
Hinweis: In dieser Anleitung konzentriere ich mich vor allem darauf, dir die Erstellung einer Website für Ferienwohnungen per Homepage-Baukasten zu erklären. Meiner Erfahrung nach erreichst du damit am schnellsten und günstigsten ein gutes Ergebnis.

Homepage-Baukasten – die sichere Wahl für Ferienwohnungshomepages

Deine Ferienwohnung-Website gestaltest du direkt im Browser

Deine Webseite für Ferienwohnungen kannst du dir auch ohne die Unterstützung eines externen Anbieters erstellen. Mit einem Homepage-Baukasten ist es für Einsteiger leicht möglich, professionell aussehende und zuverlässige Websites für Ferienwohnungsangebote zu gestalten.

Es ist nicht nötig, dass du programmieren kannst oder über ein hohes Budget verfügst. Ein bisschen Computerwissen und ein Internetzugang genügen völlig.

In den Baukästen der hier präsentierten Anbieter gibt es zahlreiche von Webdesignern entworfene Vorlagen (Templates, Themes) speziell für Websites rund um Ferienwohnungen. Mit einer benutzerfreundlichen Drag & Drop-Funktion kannst du diese direkt im Browser anpassen.

Alle Homepage-Baukästen bieten Designs für Ferienwohnungs-Websites mit dem passenden Funktionsumfang. Zudem sind die Designvorlagen so anpassbar, dass du sie, selbst wenn sie nicht direkt für den Bereich Ferienwohnungen gedacht waren, nach deinen Wünschen gestalten kannst.

Ein virtueller Assistent unterstützt dich bei der Gestaltung deiner Ferienwohnungs-Webseiten. Du kannst Seiten und Funktionen genau nach deinen Vorstellungen anpassen. Deine kreativen Freiheiten reichen von der Auswahl von speziellen Farben und Schriften bis hin zur Änderung des gesamten Seitendesigns.

Nutze beeindruckende Bilder und Videos sowie überzeugende Texte, um deine Ferienwohnungen optimal zu präsentieren. Es ist ratsam, sich bereits vor der Website-Erstellung das nötige Material zu deinen Ferienwohnungen zu besorgen.

Die Erstellung der Website und der benötigten Inhalte geht noch schneller, wenn du dich für einen Baukasten mit integrierter KI (künstlicher Intelligenz) entscheidest. Wie du mit KI-Support Inhalte für professionelle Websites – auch für Ferienwohnungen und Ferienhäuser – erstellen kannst, zeige ich dir in meiner Anleitung „Website mit KI erstellen“.

Sobald deine Ferienwohnungs-Homepage online ist, unterstützen dich die Homepage-Baukästen mit ihren Marketing- und SEO-Tools. Damit steigerst du deine Sichtbarkeit in der Google-Suche.

Vor- und Nachteile von Homepage-Baukästen

  • Einstieg einfach möglich
  • Website schnell online verfügbar
  • Professionelle Ergebnisse dank qualitativ hochwertiger Design-Vorlagen
  • Günstige Tarife (monatlich kündbar) und Testversionen zum Ausprobieren
  • Online-Shop- oder Blog-Addons möglich
  • KI-Assistenten erleichtern die Erstellung Website und Inhalten
  • Support-Team hilft bei Problemen weiter
  • Beschränkungen bei der Umsetzung komplexer Websites
  • Erweiterungen zum Teil kostenpflichtig
  • Bindung an einen Anbieter

Die wichtigsten Standardfunktionen, die du für eine Website für Ferienwohnungen benötigst, sind den meisten Designvorlagen enthalten. Du kannst die Templates ganz nach deinem Geschmack gestalten.

Zusätzliche Funktionen wie einen Blog oder ein Newsletter können auch später noch hinzugefügt werden. Selbst nach der Veröffentlichung deiner Website kannst du problemlos Änderungen vornehmen.

WIX.com: der Baukasten-Testsieger mit umfangreichen Erweiterungsmöglichkeiten

Marktführer im Bereich Homepage-Baukästen ist der Anbieter WIX.

Der Erfolg des weltweit beliebtesten Website-Baukastens WIX ist neben dem großen Funktionsumfang sicherlich auch auf die benutzerfreundliche Umsetzung zurückzuführen. Das Erstellen deiner Website im Browser per Drag & Drop ist bei WIX vergleichsweise intuitiv umgesetzt.

Auch im günstigsten Basis-Tarif von WIX hast du vollen Zugriff auf alle Designvorlagen. Diese Vorlagen sind nach Verwendungszweck und Branche kategorisiert und sind ein super Ausgangspunkt, um mit deiner eigenen Website zu starten – du findest moderne und abwechslungsreiche Design-Optionen für fast jeden Geschmack.

WIX bietet wirklich umfangreiche Funktionen und Apps wie Newsletter, E-Commerce, Marketing-Tools, SEO-Optionen, Live-Chat, Statistik-Auswertungen und vieles mehr. Einige der Erweiterungs-Apps sind allerdings kostenpflichtig.

Was mich an WIX überzeugt:

  • Sehr große Auswahl an professionell gestalteten Templates
  • Sehr viele Erweiterungen
  • Sehr viele, abwechslungsreiche Inhaltsmodule im Drag&Drop-Editor
  • Gute Blog-Funktion
  • Gute E-Commerce-Integration

Was noch besser sein könnte:

  • E-Mail-Adresse nicht im Tarif enthalten (du benötigst ein zusätzliches, kostenpflichtiges Google-Workspace-Konto)
  • Ladezeiten (wie bei den meisten Baukästen) haben noch Luft nach oben

Für wen ich WIX insbesondere empfehle:

  • Lokale Unternehmen wie Restaurant, Arztpraxen, Handwerker usw.
  • Alle, die einen Baukasten brauchen, dessen Features über Basics hinausgehen

Noch mehr Details erfährst du in meinem ausführlichen Testbericht mit meinen WIX-Erfahrungen.

Tipp: 50% auf dein WIX-Abo sparen!

Mit einem Premium-Tarif erhältst du eine eigene Domain und die Möglichkeit einer eigenen E-Mail-Adresse. Zudem zeigt WIX in seinen Bezahl-Tarifen keine Werbung auf deiner Website an. 

Mein Tipp: Melde dich kostenlos bei WIX an und warte etwa eine Woche ab. WIX wird dann per E-Mail mit einem Lockangebot auf dich zukommen, bei dem du satte 50% auf ein kostenpflichtiges Abo sparen kannst. Wechsele erst dann zu einem der Premium-Tarife.

Welche Website-Baukästen sind für Ferienwohnungen besonders geeignet?

Hier findest du alle von mir getesteten Anbieter im ausführlichen Vergleich:

  • 1 Baukasten-Testsieger

    Wix Homepage Baukasten

    Testurteil

    1,3

    2024

    Sehr gut

    Stärken und Schwächen

    • Baukasten mit der größten Gestaltungsfreiheit
    • 800+ hochwertige Designs, 300+ App-Erweiterungen
    • KI-Assistent für Website und Inhalte
    • Mehrere Bilddatenbanken integriert
    • Funktionsumfang kann anfangs überfordern
    • E-Mail Adressen nur über Google Workspace (kostet extra) 

    Tarife

    • WIX kostenlos
      • Dauerhaft kostenlos
      • Wix-Branding
      • Keine eigene Domain
    • WIX Premium
      • Werbefrei
      • Mit eigner Domain
      • ab 11,90€ / Monat
      • 14 Tage kostenlos testen
    Zum Anbieter
  • 2 Bauksten für Designfans

    Testurteil

    1,8

    2024

    Sehr gut

    Stärken und Schwächen

    • Stylishe & mobil optimierte Designvorlagen
    • Templates für jede Branche
    • Integrierte Marketing- und Analysetools
    • Zugang zu über 40 Millionen Bildern
    • Vergleichsweise wenige Add-Ons (oder kosten extra)
    • Email-Postfach kostet extra (über Google Workspace)

    Tarife

    • Squarespace Personal
      • Mit eigner Domain
      • ab 11,00€ / Monat
      • 14 Tage kostenlos testen
    Zum Anbieter
  • 3 Preis-Leistungs-Sieger

    Ionos Logo

    Testurteil

    1,9

    2024

    Sehr gut

    Stärken und Schwächen

    • Sehr komfortable Bedienung
    • Beste Ergebnisse für einfache Websites
    • KI-Assistent erleichtert Erstellung
    • Bilddatenbank mit 17.000 Fotos
    • Email-Postfach im Tarif enthalten
    • Eher nicht für komplexere Website geeignet
    • Andere Anbieter bieten mehr Auswahl bei Design-Vorlagen

    Tarife

    • IONOS MyWebsite Now
      • Werbefrei
      • Mit eigner Domain & Email
      • ab 1€ / Monat
    Zum Anbieter
  • 4 Sicher und einfach

    Jimdo Logo

    Testurteil

    2,0

    2024

    Gut

    Stärken und Schwächen

    • Erstellungs-Assistent, mit dem die Website in wenigen Minuten steht
    • Ansprechende & mobil optimierte Designs
    • Rechtssicher inkl. Abmahnschutz (in entsprechendem Tarif)
    • Funktionen eher auf Basics limitiert
    • Wenig Möglichkeiten zur Erweiterung

    Tarife

    • JIMDO kostenlos
      • Dauerhaft kostenlos
      • Jimdo-Branding
      • Keine eigene Domain
    • JIMDO Premium
      • Werbefrei
      • Mit eigner Domain
      • ab 9,00€ / Monat
    Zum Anbieter
  • 5 Sehr einfache Erstellung

    Webador

    Testurteil

    2,2

    2024

    Gut

    Stärken und Schwächen

    • Sehr einfache und anfängerfreundliche Erstellung
    • Designs für Mobilgeräte optimiert
    • Kostenloser deutscher Support
    • Günstige Pro-Tarife
    • Auswahl an Design-Templates ist eingeschränkt
    • Funktionen im Vergleich nicht so umfanreich (Kein App-Store)

    Tarife

    • Webador Free
      • Dauerhaft kostenlos
      • Keine eigene Domain
      • Webador-Banner auf der Seite
    • Webador Pro
      • Inkl. Domain und Email-Postfach
      • Inkl. Online-Shop
      • ab 4,50€ / Monat
      • 6 Monate kostenlos testen
    Zum Anbieter

Anbieter gefunden? Dann registriere jetzt deine Wunschdomain!

Wix Domainsuche
Zu einem professionellen Auftritt gehört auch deine eigene Domain

Deine Ferienwohnungen oder Ferienhäuser haben jeweils eine Adresse, unter der sie von deinen Gästen gefunden werden. Ähnlich ist es auch bei der Website, auf der du Ferienwohnungen anbietest. Im Internet dienen sogenannte Domains dazu, dass Interessierte deine Seite finden.

Eine Hauptdomain könnte etwa so aussehen: https://meine-fewo-homepage.de.

Hast du schon eine sogenannte Hauptdomain, kannst du gleich zur „Planung deiner Website“ weiterspringen. Diese Domain lässt sich mit der im Baukasten erstellten Seite später verbinden.

Eine eigene Hauptdomain hat außerdem den Vorteil, dass du damit eine professionelle E-Mail-Adresse für die Kommunikation mit Gästen betreiben kannst. Die E-Mail-Adresse könnte dann so gestaltet sein: [email protected].

Für die Registrierung und Nutzung einer Hauptdomain zahlst du monatlich oder jährlich einen Betrag von mehreren Euro. In den Tarifen der hier vorgestellten Homepage-Baukästen sind diese Gebühren in der Regel schon enthalten.

Nur zur Verdeutlichung – in den kostenlosen Tarifen erhältst du eine sogenannte Subdomain. Die sieht dann etwa so aus: https://meine-ferienwohnungen-homepage.wixsite.com.

Damit kannst du keine eigene E-Mail-Adresse betreiben. Eine Hauptdomain wirkt zudem professioneller auf potenzielle Gäste.

Ist deine Wunschdomain noch zu haben? Schau in der  nach.

Tipp: Weitere Informationen zu den Themen Domains und Registrierung habe ich dir in meiner ausführlichen Anleitung zur Domain-Registrierung zusammengestellt.

Schritt 3

So planst du deine Website für Ferienwohnungen

Nachdem du jetzt eine passende Domain und den richtigen Anbieter hast, starten wir mit der Planung deiner Homepage.

Am besten beginnst du damit, die zu erstellende Ferienwohnungshomepage grob zu strukturieren. Dadurch fällt dir die anschließende Gestaltung der Website einfacher.

Um die Struktur deiner Website effektiv zu planen, solltest du dir folgende Fragen beantworten:

  1. Welche Funktionen und Inhalte erwarten Besucher deiner Seite?
  2. Wie verteilst du Funktionen und Inhalte möglichst sinnvoll?
  3. Wie lässt sich die logische Struktur deiner Website in einer Sitemap abbilden?

Plane deine Website-Struktur: So erstellst du eine Sitemap aller wichtigen Seiten

Ferienwohnung-Sitemap
Mit einer Beispiel-Sitemap kannst du Webseiten für Ferienwohnungen planen.

Ich empfehle dir, die Struktur deiner Website für Ferienwohnungen in einer Sitemap zu visualisieren. Das erleichtert dir die Planung der Homepage.

Zeichne die Sitemap einfach mit einem Stift auf einen Zettel oder notiere das Ganze am Computer.

Ebene 1: Startseite
Ebene 2: 5-7 Unterpunkte (Buchungssystem, Kontakt)
Ebene 3: Detailseiten (Aufteilung umfangreicher Infos, etwa zur Umgebung)

Für eine einfache Ferienwohnunghomepage sind weitere Ebenen nicht notwendig. Diese brauchst du, wenn du komplexere Internetseiten erstellen willst.

Hebe dir deine Sitemap mit der dort visualisierten Website-Struktur gut auf. Sie dient dir im Homepage-Baukasten als Vorlage für die Einrichtung von Menüs und Seiten.

Du kannst dort deine Website ganz nach den Anforderungen für die Präsentation von Ferienwohnungen und deinen persönlichen Vorlieben gestalten.

Rechtliches und Pflichtangaben

In der EU sind Website-Betreiber aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu bestimmten Datenschutzmaßnahmen verpflichtet. Ein Impressum, eine Datenschutzerklärung und ein Cookie-Hinweis sind in aller Regel obligatorisch.

Im Homepage-Baukasten passt du die Einstellungen für Datenschutz und Cookie-Banner an

Als Anbieter einer Website gilt für dich z. B. die Pflicht, ein vollständiges Impressum zu veröffentlichen. Darin enthalten sollten Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse enthalten sein.

Die Nichtbeachtung der rechtlichen Vorschriften kann zu Abmahnungen führen. Entsprechend wichtig ist es, die Standards einzuhalten.

Vertiefende Informationen zur DSGVO und zum Impressum auf Websites findest du in meiner Anleitung „Website erstellen für Anfänger“.

Schritt 4

Wie du deine Website für Ferienwohnungen gestaltest

Beginnen wir damit, deine Website ansprechend und benutzerfreundlich zu gestalten.

In den von mir vorgeschlagenen Homepage-Baukästen findest du eine Vielzahl von Designvorlagen (Themes/Templates). Diese garantieren, dass alle Seiten deiner Website für Ferienhaus oder -wohnung ein konsistentes Design aufweisen.

Diese Templates wurden von professionellen Designern kreiert. Sie sind so gestaltet, dass sie vielseitig und anpassbar sind, um deinen spezifischen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Die Baukästen bieten verschiedene Vorlagen an, die besonders für Anbieter von Ferienwohnungen konzipiert wurden. Natürlich hast du auch die Möglichkeit, ein Design aus einem anderen Bereich zu wählen und dieses nach deinen Wünschen zu modifizieren.

Probiere verschiedene Designvorlagen aus und stelle sicher, dass sie die Funktionen enthalten, die du für deine Website für Ferienhaus oder – wohnung benötigst. Und noch einmal: DIE beste Webseite für Ferienwohnungen gibt es nicht. Du gestaltest dir deine Seite so, dass sie am besten deinen Anforderungen und Wünschen entspricht.

Hier kannst du passende Designvorlagen für eine Ferienwohnung-Website in der Theme-Bibliothek von WIX* (Bereich Website > Website Templates) recherchieren.

Im nächsten Schritt zeige ich dir, wie du dieses Theme auf deine Anforderungen anpasst.

So passt du deine Ferienwohnungswebsite bei WIX an

WIX Fewoseite anpassen
Du kannst ganze Abschnitts-Module per Drag & Drop zu deiner Seite hinzufügen

Hast du eine passende Vorlage für deine Ferienwohnungsseite ausgewählt? Dann beginnen wir mit der Gestaltung.

Anhand der vorbereiteten Website-Struktur (Sitemap) fügst du zunächst die wichtigsten Menüpunkte wie Buchung, Angebote, Informationen über Ferienwohnungen und ein Kontaktformular hinzu. Weitere Unterseiten kannst du ebenfalls gleich integrieren.

An den dafür vorgesehenen Stellen platzierst du deine vorbereiteten Fotos und Beschreibungen.

Die regelmäßige Sicherung übernehmen die Baukästen automatisch. Doch es schadet nicht, von Zeit zu Zeit mit einem Klick auf die Vorschau zu überprüfen, wie deine Website wirkt. Hier solltest du auch sicherstellen, dass die Ansicht auf Smartphones und Tablets einwandfrei ist.

Mehr zum Thema „Design-Vorlagen anpassen“ findest du in meiner umfassenden Anleitung zur Website-Gestaltung.

Eindrucksvolle Bilder, Videos und klare Beschreibungen

Vergiss nicht: Bilder und Videos sind das A und O, wenn es um die Erstellung von Websites für Ferienwohnungen geht. Sie sind der erste Eindruck, den potenzielle Gäste von der Ferienwohnung bekommen. Achte darauf, dass die Bilder gut beleuchtet und scharf sind. Videos können einen noch besseren Eindruck von der Atmosphäre Ihrer Unterkunft vermitteln. Dies zieht potenzielle Gäste an.

Knappe und aussagekräftige Beschreibungen ergänzen die visuelle Präsentation und bieten wichtige Informationen. Biete einen Mehrwert und integriere etwa zusätzliche Informationen wie Tipps für Ausflüge und Aktivitäten in der Umgebung.

Bei den Beschreibungen gilt: Je präziser und kürzer, desto besser, da Internetnutzer oft nur eine kurze Aufmerksamkeitsspanne haben. Ebenfalls wichtig: Pflege deine Website regelmäßig. Insbesondere Bilder und Informationen zu den Ferienwohnungen sollten immer aktuell sein.

Weitere Ratschläge zum Verfassen von Web-Texten und zur Bildauswahl findest du in meinen detaillierten Leitfäden „Texte schreiben für Websites“ und „Bilder für deine Homepage“.

Die Spannung steigt! Deine Ferienwohnungs-Homepage geht gleich live!

Du stehst kurz davor, deine selbst erstellte Homepage mit deinem Ferienwohnungsangebot endgültig online zu stellen. Ein einfacher Klick, und sie ist live. Beeindruckend, nicht wahr?

Doch bevor du diesen Schritt gehst, gibt es noch einige Dinge zu überprüfen. Beachte die folgende Checkliste, und du bist bereit für den großen Moment!

Bevor du einen Marketingplan für deine Ferienwohnungs-Website erstellst, gehe diese Punkte durch:

  • Genauer Check: Sieh dir jede Seite deiner Website erneut an. Sind alle Funktionen vorhanden und alle Verlinkungen aktiv?
  • Reibungslose Navigation: Läuft deine Website problemlos auf gängigen Browsern wie Chrome, Safari und Firefox? Überprüfe auch, wie sie auf Mobilgeräten dargestellt wird.
  • Betrachtung von außen: Hol dir Feedback von Freunden und Familie. Haben sie Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge?
  • Sichtbar werden: Schau dir die SEO-Einstellungen noch einmal genau an. Hast du die Seitentitel und Beschreibungen für Suchmaschinen wie Google angepasst?

Alles erledigt? Dann kann es losgehen! Klick den Button!

Gratulation! Deine Ferienwohnungs-Website ist jetzt online!

Du hast hart gearbeitet und nun ein beeindruckendes Ergebnis erzielt. Du kannst wirklich stolz darauf sein!

Viel Erfolg weiterhin! Wie gefällt dir deine neue Website?

War diese Anleitung hilfreich für dich? Ich freue mich über dein Feedback im Kommentar-Bereich! Und wenn dir die Seite gefällt, empfiehl sie doch auch weiter in deinem Freundes- und Bekanntenkreis!

Fragen und Antworten

Was musst du bei der Erstellung einer Ferienwohnung-Webseite noch beachten?

Eine Webseite für Ferienwohnungen muss nicht kostspielig sein. Die genauen Preise hängen vom Design und den gewünschten Funktionen der Seite ab. Auch die Art und Weise, wie die Webseite erstellt wird, beeinflusst den Preis. Bereits mit einem kleinen monatlichen Beitrag kann man eine Webseite mit Baukästen wie WIX* gestalten. In diesen Tarifen sind die Kosten für die Domain und das Webhosting bereits enthalten.

Für Homepages, inklusive Domain und Webhosting, können monatlich geringe Kosten anfallen. Zusätzliche einmalige Kosten können entstehen, wenn externe Dienstleister für die Erstellung von Texten oder Bildern beauftragt werden. Mit einem Homepage-Baukasten wie WIX* lässt sich auch eine dauerhaft kostenlose Webseite für eine Ferienwohnung erstellen, allerdings eignet sich dies eher zum Testen.

Du kannst eine Internetseite für deine Ferienwohnung kostenlos erstellen und dauerhaft veröffentlichen. Baukastensysteme wie WIX* oder Squarespace* stellen hierfür spezielle kostenlose Tarife zur Verfügung. Allerdings kommt man hierbei nicht in den Genuss einer eigenen Hauptdomain. Außerdem wird unerwünschte Werbung angezeigt und manche Funktionen sind eingeschränkt. Diese kostenfreien Optionen zur Website-Gestaltung eignen sich somit hauptsächlich zum Ausprobieren von Funktionen.

Es ist überraschend einfach, eine Homepage für Ferienwohnungen zu erstellen. Dank Homepage-Baukästen wie WIX* können auch Einsteiger mühelos eine eigene Webseite online stellen. In den Baukastensystemen finden sich vielseitige und professionelle Designvorlagen speziell für Websites, auf denen Ferienwohnungen angeboten werden sollen. Das Erstellen von Websites wird damit zum Kinderspiel. Schau dir meine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für Einsteiger an, um gleich loszulegen.

Wie lange es dauert, eine Internetseite für Ferienwohnungen zu erstellen, hängt von der gewählten Methode und dem gewünschten Umfang der Seite ab. Mit einem Baukastensystem kann eine einfache Webseite für Ferienhaus oder -wohnung bereits innerhalb eines Tages erstellt werden.

 

Für eine umfangreichere Seite solltest du jedoch mehrere Tage bis Wochen einplanen. Wenn du dich dazu entscheidest, die Webseite für Ferienhaus oder -wohnung von einem externen Anbieter erstellen zu lassen, kann dies zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen.

Mit diesen 7 Tipps gelingt dir der Aufbau einer Webseite für Ferienhaus oder -wohnung:

  1. Bestimme den Zweck und die Zielgruppe deiner Webseite
  2. Wähle einen geeigneten Homepage-Baukasten oder WebHosting-Anbieter
  3. Plane die Struktur deiner Webseite mithilfe einer Sitemap
  4. Finde ein Design-Template, das zu deinem Angebot und Stil passt
  5. Achte auf eine schnelle Ladezeit und teste, wie die Seite auf dem Smartphone aussieht
  6. Verfasse klare und prägnante Texte und nutze qualitativ hochwertige Bilder
  7. Integriere ein Impressum und halte dich an Datenschutzvorgaben

Kommentare und Bewertungen

Hat dir der Beitrag weitergeholfen?

Artikel bewerten

4.8/5 (6 Wertungen)

Artikel teilen

1 Kommentar zum Artikel

  1. Mia sagt:

    Ich wollte schon immer mal eine Website für eine Ferienwohnung erstellen. Damit könnte ich einfach mal ausprobieren wie das ankommt. Ich werde mich nächste Woche damit beschäftigen und recherchieren wie man einen Code schreibt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert